Sonnentor Lavendel fein äth. Öl kbA, 10ml


Sonnentor Lavendel fein äth. Öl kbA, 10ml

10,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
100 ml = 109,00 €


100 ml = 109,00 €

Als Badezusatz, Saunaöl, für Luftbefeuchter oder zur Wohnraum-Aromatisierung für die Duflampe oder Duftstein
Aus kontrolliert biologischem Anbau

Was wäre ein Kräutergarten ohne Lavendel?

Lavendel gehört zu den beliebtesten Pflanzen für Kräuter- und Ziergärten. Vermutlich waren es die Römer, welche den Strauch in Europa heimisch machten. Seine schönen Blüten und sein betörender Duft machen Lavendel heute so beliebt wie in der Antike, als die Pflanze für die Körperpflege und zu medizinischen Zwecken verwendet wurde. Heute gibt es 21 Lavendelarten und noch wesentlich mehr Kreuzungen. Für Parfümerie und Naturheilkunde sind besonders drei Arten wichtig: der echte Lavendel (Lavandula angustifolia), der Speiklavendel (Lavandula latifolia) und die Kreuzung Lavandin (Lavandula hybrida). Berühmt sind die riesigen blauen Felder der Provence, wo Lavendel zu Essenzen und ätherischem Lavendalöl verarbeitet wird. Diese großen Anbaugebiete in Südfrankreich sind meistens Lavandinkulturen. Lavandin ist ertragreicher als der echte Lavendel und eignet sich daher am besten für die industrielle Nutzung. Speiklavendel wird Reinigungsmitteln zugesetzt, da er wirksam ist gegen Bakterien und Pilze. Der echte Lavendel liefert ein besonders hochwertiges ätherisches Öl.

Vielfältige Anwendungsmöglichkeiten für ätherisches Lavendelöl

Lavendalöl wirkt anregend und kräftigend auf das Nervensystem. Als Zusatz zu Einreibungen gegen rheumatische Beschwerden wird Lavendalöl gerne benutzt. Lindernd und heilend wirkt Lavendelöl, wenn man Mitesser oder Insektenstiche damit betupft. Das ätherische Öl wird auch gerne als Badezusatz oder Saunaöl verwendet. Erste Hilfe bei einem Migräneanfall verspricht ein heißes Bad, dem 5-10 Tropfen reines Lavendelöl, verrührt mit etwas Sahne zugesetzt wird. Nach einer Badezeit von 10 Minuten und einem anschließenden Schlaf sollte die Migräne vorüber sein. Kinder schlafen besser, wenn das Kopfkissen mit einem Tropfen Lavendelöl parfümiert wird. In der Aromatherapie kommt dem Lavendel große Bedeutung zu. Aufgrund seiner ausgleichenden, beruhigenden und antiseptischen Eigenschaften wird er bei depressiven Verstimmungen, Kopfschmerzen, Stress und Abgeschlagenheit empfohlen. In Duftlampen, Duftsteinen oder Luftbefeuchtern aromatisiert Lavendelöl die Wohnräume und vermittelt ein angenehmes Gefühl von Frische und Sauberkeit. Unser Lavendalöl stammt von Pflanzen aus kontrolliert biologischem Anbau.

 

100% naturreines ätherisches Öl. Hergestellt gemäß Non Food Standard der AGB aus kontrolliert biologischem Anbau. Kontrolliert durch Austria Bio Garantie.

Inverkehrbringer:
Sonnentor Kräuterhandelsgesellschaft mbH, Sprögnitz 10, AT-3910 Zwettl

Auch diese Kategorien durchsuchen: Pur, Sonnentor